Kieferorthopädie Wrensch Berlin
Kieferorthopädie Wrensch Berlin
Kieferorthopädie Wrensch Berlin

Qualität

Fortbildung:

Mein Team und ich bilden sich stets nach dem neuesten Stand der Wissenschaft für Ihre bestmögliche Behandlung und Betreuung fort. 

  • Fortbildung in Akkupunktur und Zertifizierung
  • Fortbildung in skelettaler Verankerungstechnik und Zertifizierung
  • Fortbildung in lingualer Technik und Zertifizierung
  • Fortbildung in aligner Technik und Zertifizierung
  • Fortbildung in Myofunktioneller Therapie und Zertifizierung
  • Fortbildung in Cranio Mandibulärer Therapie und Zertifizierung
  • Fortbildung in Verfahren der Distraktionsosteogenese und Therapie und Zertifizierung
  • Fortbildung in Indikation und Herstellung unterschiedlicher Mundschutzarten
  • Fortbildung in Herstellung und Therapie mit und von Schnarchschienen

Qualitäts- und Zeitmanagement: 


Unser Qualitätsmanagement und dessen ebenfalls stetige Verbesserung sorgt nicht nur für ein optimales Zeitmanagement, damit keinerlei Wartezeiten bei unseren vergebenen Terminen entstehen, sondern sorgt ebenfalls für eine gesamte reibungslose und zügige Therapieplanung und deren Ablauf. 


Labor und Material:

Die  Herstellung aller unserer Geräteschaft erfolgt qualitätsorientiert im eigenen Labor und wird nicht aus der Hand und schon gar nicht zur Anfertigung außer Landes gegeben. Dementsprechend können wir mit Verantwortung hohe Qualität zu kleinen Preisen ermöglichen und garantieren.

Der  Fokus bezüglich der Materialwahl liegt in der Auswahl von bioaktiven Materialien unter der Beachtung  der spezifischen  Materialzusammensetzungen zu der Vermeidung möglicher Allergenen.


Hygiene / Mundhygiene:


Die Unterweisung und Begleitung während der kieferorthopädischen Behandlung bezüglich der Mundhygiene und der Prophylaxe erfolgt nach Wunsch unserer Patienten in unserer Praxis durch ausgebildete und zertifizierte Dentalhygienikerinnen. 

Die Dentalhygienikerin ist auf die Reinigung und Handhabung unterschiedlicher Spangenmodelle und Reinigungsmethoden speziell geschult. Daher bieten wir für jeden Patienten und seine Spange eine individuelle für ihn notwendige Reinigungsmethode und Prophylaxe Schulung und Durchführung an. 


Schulungen und Soziales Engagement: 


Nicht nur unsere eigene Fortbildung liegt uns am Herzen, sondern wir geben unser know how auch gerne an unsere Patienten weiter, indem wir Schulungen zur Pflege und Handhabung von festen Zahnspangen, zur Mundhygiene oder zur Myofunktionellen Therapie u.a. geben. Wir besuchen dafür gerne Kitas und Jugendeinrichtungen und freuen uns sehr über erfolgreichen Fortschritt in Kontakt und protektiver Arbeit für den Zahnerhalt.


Wichtig ist uns auch die Jungendarbeit bezüglich der Gesundheit. Wir unterstützen daher Jungendeinrichtungen und Schulen, sowie Sportvereine nicht nur in spielerischen Unterweisungen in Gesundheitsfragen, sondern auch bezüglich der sozialen Gemeinschaft im sportlichen Team zur Förderung und Erhaltung der ganzheitlichen Gesundheit.



Praxis für Kieferorthopädie Berlin

Ihre Behandelnde Ärztin

Dr. med. dent. Renate Wrensch
Fachzahnärztin im Bereich Kieferorthopädie

Berufsausbildung: Berufsausbildung zur Krankenschwester und OP-Schwester

Universitätsausbildung:

  • Studium der Zahnmedizin in Deutschland
  • Staatsexamen der Zahnheilkunde und Approbation Promotion


Berufliche Tätigkeit: 

  • Assistenzärztin in einer allgemeinen Zahnarztpraxis
  • Weiterbildungsassistentin im Fachbereich der Kieferorthopädie in niedergelassener Praxis (Deutschland)
  • Weiterbildungsassistentin im Fachbereich der Kieferorthopädie (Privatklinik Schweiz und Deutschland)
  • Facharztprüfung zur Fachzahnärztin im Bereich Kieferorthopädie
  • Leitung der Sektion Kieferorthopädie in privater Zahnklinik, Schweiz


Spezialisierung:

  • Spezialisierung auf skelettale Verankerungstechnik (Gaumenimplantate, Pins, Kortikalis Schrauben, Distraktoren)
  • Lingualtechnik , unterschiedliche Systeme (unsichtbare feste Zahnspangen)
  • Cranio Mandibuläre Dysfunktion (Kiefergelenksprobleme ganzheitlicher Ansatz)
  • Akupunktur in der Zahnheilkunde
  • Logopädie, Myofunktionelle Therapie
  • Hypnose, Neurolinguale Programmierung 
  • Clear aligner (Schienentechnik)
>